Corporate Publishing

Meinungen bilden

Viele Kundenzeitschriften haben sich heute in Corporate Blogs verwandelt. Doch das Geheimnis der beiden Publikationsformen ist das gleiche: Publizieren Sie, was Ihre Kunden interessiert. Dann interessieren sich Ihre Kunden auch für Sie.

1. Die perfekte Kundenzeitschrift
Jährlich, wöchentlich oder einmalig: Das Papier in der Hand ist besser als die Idee auf dem Dach. Ob Sie eine einmalige Unternehmens-Präsentation planen, oder eine regelmäßige Broschüre oder Zeitschrift publizieren wollen, nachhaltiger Erfolg basiert auf professioneller Arbeit.

Die Profis von stereo pr erledigen für Sie:

  • Konzeption
    Was soll rein? Welche Themen fallen raus? Profitieren Sie von unserer Erfahrung.
  • Redaktion
    Wer soll das alles schreiben? Warum werden manche Broschüren gelesen, andere nicht? Wir kennen die Antwort: Leser-Nutzen. Nutzen Sie das Know-how von stereo-pr und lassen Sie geschulte Redakteure Ihre Texte schreiben.
  • Gestaltung
    Sie haben eine Bildsprache. Aber wie soll die Broschüre ausschauen? Grafiker und Bildredakteure von Stereo-PR setzen Ihre Ideen perfekt um.
  • Produktion
    Welches Papier sollen wir nehmen? Wo sollen wir drucken lassen? Machen Sie sich keine Sorgen. In unserem Netzwerk finden wir den perfekten Produktioner für Sie.


2. Kundenzeitschrift 2.0: Corporate Blog

Immer erreichbar, kostengünstig produzieren, offen gegenüber jedem Inhalt: Ein Blog flexibilisiert die Idee der Kundenzeitschrift und versetzt Sie in die Welt des Internets. Viele Firmen haben es bereits vorgemacht: Wenn Sie Ihren Kunden Informationen liefern, werden Sie auch wichtige Informationen erhalten.

Was wünschen meine Kunden? Worüber denken sie nach? Ein Blog erzeugt Interaktion und passt erstklassig in das Konzept nachhaltiger Kommunikation. Schon mit geringem Aufwand können Sie regelmäßig von sich reden machen.

stereo pr übernimmt für Sie:

  • Konzeption und Gestaltung
    Beta-Fassung oder Hochglanz-Projekt: Passen Sie Ihren Blog Ihrer Zielgruppe an.
  • Redaktion und Community-Management
    Regelmäßige Beiträge von Ihnen oder von Experten aus der Branche sorgen für frischen Wind. Und das richtige Community-Management kanalisiert Diskussionen und sorgt für Gesprächsstoff.

3. Online-Marketing und Suchmaschinen-Optimierung
Das stille Kämmerlein oder Anlaufstelle für viele Interessenten: Je nach technischer Umsetzung und Investition in das passende Marketing können Sie mit überschaubarem Aufwand messbare Ziele erreichen.